Selbstporträt im Brot Video 7:00 min.

Ein Selbstporträt das versucht die Vergänglichkeit des menschlichen Körpers, den Wert von Kunst und den Kreislauf des Lebens zu zeigen. Es verbindet das Makabere mit dem Absurden und Humoristischen. Die Arbeit ist nicht das Brot oder die Form des Brotes, sondern das Verschwinden vom Körper. Dieses Brot und das Essen davon symbolisieren die übertragenden Werte von Kunstwerken. Kunst kann dazu beitragen den Hunger des Menschen nach Mehrwert und Sinn zu stillen. Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.